Netcetera treibt mit PayTabs den Zahlungsverkehr im Nahen Osten voran

Information
Retrieved on: 
Donnerstag, August 4, 2022 - 3:30pm
⚠ generated by AI ↴
Geotags: 



Netcetera AG

/ Schlagwort(e): Kooperation


Netcetera treibt mit PayTabs den Zahlungsverkehr im Nahen Osten voran

04.08.2022 / 15:23 CET/CEST


Pressemitteilung

Dubai, August 4, 2022


Netcetera treibt mit PayTabs den Zahlungsverkehr im Nahen Osten voran

Die Schweizer Software-Expertin Netcetera ermöglicht mit ihrer Acquiring-Server-Lösung 3DS für PayTabs sicheres Bezahlen im Nahen Osten. Der 3DS-Server ist ein wichtiges Puzzlestück für PayTabs. Das preisgekrönte Unternehmen für Zahlungsabwicklung, bietet in der MEASA-Region Social-Commerce-, Digital- und Next-Generation-Payment-Lösungen an.


PayTabs ist seit fast einem Jahrzehnt ein bedeutender Akteur im Zahlungssystem. Es bietet Freiberuflern, KMUs, Banken und Grosshändlern erweiterte Zahlungsverarbeitungsdienste und Technologien zur Verarbeitung und Orchestrierung integrierter Zahlungen. PayTabs ist in mehreren Märkten in der MEASA-Region tätig und plant, in weitere Schwellen- und Grenzmärkte zu expandieren. Sicherheit hat für PayTabs, als PCI-zertifizierten Zahlungsdienstleister, oberste Priorität.

Auf der Suche nach einem geeigneten Anbieter für die Aufrüstung des 3DS-Servers ist PayTabs eine strategische Allianz mit Netcetera eingegangen. Die Schweizer Software-Expertin bietet einen 3DS-Server und eine 3DS-Lösung von Weltklasse an. Diese ist umfassend und massgeschneidert auf die Anforderungen von PayTabs in der Zahlungsabwicklung zugeschnitten.

Die 3DS-Lösungen von Netcetera ermöglichen PayTabs eine Authentifizierung und Identitätsüberprüfung der Nutzer:innen. Das vereinfacht nicht nur die Online-Zahlung per Computer, Tablet oder Handy, sondern verhindert auch Kartenbetrug. Netceteras Detailtreue, ihre EMVCo-Zertifizierung und die langjährige Erfahrung in der Implementierung von 3DS-Lösungen für globale Kunden haben zum positiven Entscheid von PayTabs beigetragen.

Taff Morris, VP Divisional Head of SaaS bei PayTabs, sagt über diese wichtige Allianz: "Das ist ein grosser Schritt nach vorne für unser Geschäft. E-Commerce boomt in der MEASA-Region und eine sichere Acquiring-Lösung ist ein wichtiger Bestandteil, um den Kunden nahtlose, aber sichere Zahlungen zu garantieren. Die Zusammenarbeit verlief reibungslos und wir freuen uns darauf sie fortzusetzen."

Jad Bejjani, Senior Business Development Executive bei Netcetera, fügt hinzu: "Mit der erfolgreichen Durchführung dieses Projekts haben wir eine neue Dimension der Sicherheit für Online-Zahlungen im B2B-Bereich geschaffen."

 

Über Netcetera

Netcetera ist eine weltweit tätige Softwarefirma mit zukunftsweisenden IT-Produkten und individuellen digitalen Lösungen in den Bereichen Secure Digital Payment, Financial Technologies, Medien, Transport, Gesundheitswesen und Versicherungen. Mehr als 2’500 Banken und Issuer, und 160’000 Händler setzen auf die digitalen Zahlungslösungen und global zertifizierten 3-D Secure Produkte des Marktführers für Payment Security. Das inhabergeführte Unternehmen deckt den gesamten IT-Lebenszyklus ab, von der Ideenfindung über die Strategie bis zur Umsetzung und Betrieb. Die ausgewogene Kombination neuester Technologien und bewährter Standards sorgt für Investitionssicherheit, sowohl bei Grossprojekten als auch innovativen Start-ups. Die 1996 gegründete Netcetera ist eine Holdinggesellschaft mit rund 800 Mitarbeitenden und Hauptsitz in Zürich, Schweiz, mit Standorten in Europa, Asien und dem Mittleren Osten.

Weitere Informationen: netcetera.com



Über Paytabs

PayTabs ist ein preisgekröntes Unternehmen für B2B-Zahlungslösungen, das von dem saudischen Unternehmer Abdulaziz Al Jouf gegründet wurde.

Seit der ersten Live-Zahlungsgateway-Transaktion im Juni 2014, wickelt PayTabs heute sicher und zuverlässig Transaktionen in mehreren Währungen ab. Mithilfe von API-Plugins ermöglicht PayTabs nahtlose B2B-E-Commerce-Lösungen für KMUs aus zahlreichen Branchen, die Zahlungsfunktionen in ihre Websites einbauen können. PayTabs ist stolz darauf, elektronische Rechnungsstellungsdienste anzubieten, die es Unternehmen ermöglichen, digitale Rechnungen, Zahlungen per QR-Code oder sichere Zahlungslinks in sozialen Medien zu nutzen.

Ursprünglich von Saudi Aramco's "Waed" und später von privaten saudischen Investitionen unterstützt, hat PayTabs im Laufe der Jahre eine ganze Reihe von revolutionären Lösungen entwickelt und exportiert. Dazu gehören mobile Anwendungen, Lösungen für das Hotel- und Gaststättengewerbe, Behörden, Bildungseinrichtungen, Fluggesellschaften, Reiseveranstalter, Transportunternehmen und Rechnungssteller, um die milliardenschwere Marktkette der Unternehmen in der MENA-Region zu vernetzen.

Im Jahr 2021 brachte PayTabs PT Touch auf den Markt. Die erste Soft-POS-Lösung auf dem MENA-Markt, die Smartphones in Kassenterminals verwandelt. Vor kurzem hat PayTabs seine eigene Social-Commerce-Plattform Paymes eingeführt, um Zahlungen für die Gemeinschaft der Kleinsthändler zu erleichtern. Mit der Einführung der eigenen, weltweit validierten Plattform für vereinheitlichte Zahlungen und Transaktionsverarbeitung der nächsten Generation, PayTabs SwitchOn®, hat PayTabs den Schritt zum Pionier der nächsten Generation von Zahlungen gemacht.

PayTabs hat sich als Vorreiter im globalen Zahlungsverkehr bewährt und verfügt über eigene Niederlassungen in den Vereinigten Arabischen Emiraten und Südafrika sowie in vielen anderen Ländern, darunter auch Ägypten. Das Unternehmen ist ein Arbeitgeber der Chancengleichheit, mit einem vielfältigen und multikulturellen Team, das aus über zwanzig Nationalitäten besteht.


Zusatzmaterial zur Meldung:

Datei: Netcetera_PayTabs_de



Ende der Medienmitteilungen


1413705  04.08.2022 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1413705&application_name=news&site_id=jotup