DGAP-News: Fabasoft AG: Fabasoft erwirbt Mehrheit an MicroLearning-Pionier KnowledgeFox

Information
Retrieved on: 
Donnerstag, Januar 13, 2022 - 4:17pm
⚠ generated by AI ↴
Organisation: 



DGAP-News: Fabasoft AG

/ Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung


Fabasoft AG: Fabasoft erwirbt Mehrheit an MicroLearning-Pionier KnowledgeFox

13.01.2022 / 15:33

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


* Fabasoft übernimmt insgesamt 70% der Geschäftsanteile der KnowledgeFox GmbH

* Die KnowledgeFox GmbH mit Sitz in Wien ist auf mobiles Lernen und MicroLearning spezialisiert und mit ihrer Trainings-App für Onboarding und Vertrieb weltweit tätig

 

Die Fabasoft AG hat mit heutiger Wirksamkeit einen Anteilskauf- und Abtretungsvertrag über den Erwerb von insgesamt 70% der Geschäftsanteile an KnowledgeFox GmbH mit Sitz in Wien abgeschlossen. Der Beteiligungserwerb erfolgte einerseits durch den Kauf bereits bestehender Geschäftsanteile von nicht im Unternehmen mitarbeitenden Gesellschaftern (49,9%) und andererseits durch Kapitalerhöhung (auf insgesamt 70% des Stammkapitals). Der CEO und bisherige Gesellschafter-Geschäftsführer Gregor Cholewa bleibt weiterhin mit 30% beteiligt und treibt als Geschäftsführer die weitere Expansion voran.

Technologieunternehmen mit globalem Wachstumspotenzial

Das Unternehmen mit Sitz in Wien hat im Geschäftsjahr 2021 mit 11 Beschäftigten einen Umsatz von rund 1 Mio. EUR erwirtschaftet. Mit seiner intelligenten Trainings-App ist das Unternehmen mit 12 Sprachen und auf vier Kontinenten vertreten. Kunden aus den verschiedensten Branchen profitieren von der intuitiven Anwendung und den smarten Funktionen des mobilen Lern-Management-Systems (LMS).

"Die effektive Schulung von Mitarbeitern ist für Unternehmen in allen Bereichen erfolgsrelevant. KnowledgeFox unterstützt dabei mit der von ihr entwickelten MicroLearning-Methode und ihren zukunftsweisenden Lösungen. Unser Ziel ist es, mit Innovation und bester Technik den Markt anzuführen und die Bedürfnisse unserer Kunden nachhaltig zu erfüllen. Wir sind der festen Überzeugung, dass wir in Fabasoft den idealen strategischen Partner gefunden haben, der uns mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung und seiner Cloud-Kompetenz bei unserem Wachstum begleitet und uns hilft, unser Unternehmen und unser Produkt für effizientes, smartes Lernen stetig weiterzuentwickeln", führt KnowledgeFox-CEO Gregor Cholewa aus.

"Die Beteiligung an KnowlegdeFox ist ein konsequenter Schritt in der Umsetzung unserer Wachstumsstrategie. Fabasoft stellt eigenständigen Unternehmen mit hervorragenden, branchenspezifischen digitalen Services oder Geschäftsprozesslösungen ein Ecosystem zur Verfügung, das ihnen die sichere und nachhaltige Eroberung neuer, internationaler Märkte ermöglicht. Unser Ziel ist es, neben Mindbreeze und Xpublisher nun auch KnowledgeFox zum Botschafter dieses Erfolgsweges zu machen", erklärt Helmut Fallmann, Mitglied des Vorstandes.

Über Fabasoft

Fabasoft mit Sitz in Linz, Österreich, zählt zu den führenden Softwareproduktunternehmen und Cloud-Dienstleistern für digitales Dokumenten- und Geschäftsprozessmanagement in Europa. Die Produkte von Fabasoft dienen der Digitalisierung, Vereinfachung, Beschleunigung und Qualitätssteigerung von Geschäftsprozessen - unternehmensintern und über Organisations- und Ländergrenzen hinweg. Zahlreiche namhafte Privatunternehmen und Organisationen der öffentlichen Hand vertrauen seit mehr als drei Jahrzehnten auf die Qualität und Erfahrung von Fabasoft.

Fabasoft AG (ISIN AT0000785407; WKN 922985; Bloomberg Code FAA GY; Reuters Code FAAS.DE)

Linz, 13. Januar 2022

Leopold Bauernfeind, Mitglied des Vorstandes

E-Mail: Leopold.Bauernfeind@fabasoft.com, Telefon: +43 732 60 61 62




13.01.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Fabasoft AG
Honauerstraße 4
4020 Linz
Österreich
Telefon: +43 732 606 162
Fax: +43 732 606 162--609
E-Mail: Leopold.Bauernfeind@fabasoft.com
Internet: www.fabasoft.com
ISIN: AT0000785407
WKN: 922985
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart
EQS News ID: 1268574



 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1268574  13.01.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1268574&application_name=news&site_id=jotup