DGAP-News: Voltabox in Erwartung von Anteilsaufstockung durch strategischen Ankerinvestor Trionity Invest

Information
Retrieved on: 
Donnerstag, Januar 13, 2022 - 11:03am
Stock Symbol: 
Geotags: 



DGAP-News: Voltabox AG

/ Schlagwort(e): Sonstiges


Voltabox in Erwartung von Anteilsaufstockung durch strategischen Ankerinvestor Trionity Invest

13.01.2022 / 11:07

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Voltabox in Erwartung von Anteilsaufstockung durch strategischen Ankerinvestor Trionity Invest

Paderborn, 13. Januar 2022 - Im Zuge des Erwerbs ihres Aktienpakets der Voltabox [ISIN DE000A2E4LE9] hatten die neue Ankeraktionärin Trionity Invest GmbH und ihr alleiniger Gesellschafter, Martin Hartmann, bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) einen Antrag gem. § 37 Abs. 1, 2 WpÜG i.V.m. § 9 Satz 1 Nr. 3 WpÜG-Angebotsverordnung auf Befreiung von der Verpflichtung zur Veröffentlichung und zur Abgabe eines Pflichtangebots gem. § 35 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2 Satz 1 WpÜG gestellt. Entsprechend dem nunmehr durch die BaFin veröffentlichten Bescheid über die beantragte Befreiung erwartet Voltabox, dass die Trionity Invest durch die Wahrnehmung ihrer bislang noch nicht ausgeübten Call-Option die Kontrollschwelle von 30 % an der Voltabox AG überschreiten wird.

Der Vorstand der Voltabox AG begrüßt die Entscheidung der BaFin und die geplanten Beiträge der Trionity Invest zur Restrukturierung des Unternehmens, da nur so die Neuausrichtung des Voltabox-Geschäftsmodells auf einer soliden finanziellen Basis erfolgen kann. Der Befreiungsbescheid sieht verschiedene Nebenbestimmungen (Widerrufsvorbehalte und Auflagen) vor, insbesondere die Gewährung der geplanten Refinanzierungsbeiträge durch die Trionity Invest oder mit ihr verbundener Unternehmen. Die Abstimmungen zu den entsprechenden Verträgen, die bereits in Form von Term Sheets vorliegen, sind unmittelbar aufgenommen worden.

 

Über die Voltabox AG

Die im Regulierten Markt (Prime Standard) der Deutsche Börse AG in Frankfurt a.M. notierte Voltabox AG (ISIN DE000A2E4LE9) ist ein technologiegetriebener Anbieter für Elektromobilitätslösungen in industriellen Anwendungen. Kerngeschäft sind sichere, hochentwickelte und leistungsstarke Batteriesysteme auf Lithium-Ionen-Basis, die modular und in Serie gefertigt werden. Die Batteriesysteme finden vor allem Verwendung in Bussen für den Personennahverkehr sowie in Land- und Baumaschinen.


Kontakt

Voltabox AG

Technologiepark 32

33100 Paderborn

E-Mail: investor@voltabox.ag




13.01.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Voltabox AG
Technologiepark 32
33100 Paderborn
Deutschland
Telefon: +49 (0)5250 9930 964
Fax: +49 (0)5250 9930 901
E-Mail: info@voltabox.ag
Internet: www.voltabox.ag
ISIN: DE000A2E4LE9
WKN: A2E4LE
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1268394



 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1268394  13.01.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1268394&application_name=news&site_id=jotup

divider: