DGAP-News: FIRST HYDROGEN GRÜNDET DIE TOCHTERGESELLSCHAFT 'NETZEROH2' FÜR DEN AUFBAU VON WASSERSTOFFTANKSTELLEN

×

Fehlermeldung

  • Notice: Trying to get property 'docs' of non-object in eval() (Zeile 11 von /var/www/7/modules/php/php.module(80) : eval()'d code).
  • Warning: Invalid argument supplied for foreach() in eval() (Zeile 11 von /var/www/7/modules/php/php.module(80) : eval()'d code).
Information
Retrieved on: 
Mittwoch, Januar 12, 2022 - 1:11pm
Geotags: 



DGAP-News: First Hydrogen Corp.

/ Schlagwort(e): Sonstiges


FIRST HYDROGEN GRÜNDET DIE TOCHTERGESELLSCHAFT 'NETZEROH2' FÜR DEN AUFBAU VON WASSERSTOFFTANKSTELLEN

12.01.2022 / 04:45

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Zur sofortigen Veröffentlichung TSXV/FHYD/OTC/FHYDF/FSE/FIT

FIRST HYDROGEN GRÜNDET DIE TOCHTERGESELLSCHAFT "NETZEROH2" FÜR DEN AUFBAU VON WASSERSTOFFTANKSTELLEN

Vancouver, B.C., 12. Januar 2022 - Vancouver, British Columbia - Die Firma First Hydrogen Corp. ("FIRST HYDROGEN" oder die "Gesellschaft") (TSXV: FHYD) (OTC: FHYDF) (FSE: FIT) hat eine neue hundertprozentige Tochtergesellschaft NetZeroH2 Inc. ("NetZeroH2") für die Entwicklung, Produktion und Einführung von Wasserstofftankstellen zur Versorgung des Automobilmarkts mit Wasserstoff gegründet. Die hochmodernen Tankstellen werden in Zusammenarbeit mit der FEV Consulting GmbH ("FEV") konzipiert und entwickelt. Die FEV Consulting GmbH verbindet eine führende Expertise in der Managementberatung mit den technischen Fähigkeiten und dem Know-how der FEV Group. Die fundierten Branchenkenntnisse der FEV ermöglichen es dem Unternehmen, pragmatische Lösungen für einige der dringendsten und komplexesten Probleme zu entwickeln, mit denen Unternehmen heute konfrontiert sind.

First Hydrogen sieht in der Entwicklung der Wasserstoff-Mobilitäts-Tankstelle eine Bereicherung ihrer Automobilstrategie, die ihren Mobilitätskunden während der gesamten Lebensdauer ihrer First-Hydrogen-Fahrzeuge zugutekommt. Dies bietet dem Mobilitätsmarkt für Wasserstoffkraftstoff zudem eine zusätzliche Möglichkeit, seinem Kundenstamm wasserstoffbezogene Technologie zu verkaufen und damit die Einführung von Wasserstoff als Haupttreibstoff für den leichten bis schweren Wasserstoffmobilitätssektor zu beschleunigen. In einem kürzlich von McKinsey & Company für den Hydrogen Council erstellten Bericht heißt es, dass Wasserstoff von zentraler Bedeutung ist, um das Ziel der Netto-Null-Emissionen zu erreichen und die globale Erwärmung auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen, da er bis zum Jahr 2050 80 Gigatonnen CO2 einsparen kann.

fncls.ssp?fn=download2_file&code_str=cbde764c5345b69d5d2b3ed6171067ac

https://firsthydrogen.com/first-hydrogen-establishes-netzeroh2-subsidiary-to-roll-out-hydrogen-refuelling-stations/

Über First Hydrogen Corp.

Die First Hydrogen Corp. ist ein Unternehmen mit Sitz in Vancouver und London, das sich auf emissionsfreie Fahrzeuge und überkritische Kohlendioxidextraktionssysteme spezialisiert hat. Im Rahmen von zwei Vereinbarungen mit den Firmen AVL Powertrain UK Ltd. und Ballard Power Systems Inc. konzipiert und entwickelt das Unternehmen ein mit Wasserstoff-Brennstoffzellen betriebenes leichtes Nutzfahrzeug. Es wird eine Reichweite von über 500 km haben. First Hydrogen entwickelt Betankungsmöglichkeiten in Zusammenarbeit mit der FEV Consulting GmbH, der internen Automobilberatungsfirma der FEV Group in Aachen.

Über die FEV Consulting GmbH

FEV Consulting, der strategische Beratungszweig der FEV Group, bietet eine einzigartige Kombination aus Kompetenzen im Bereich der Unternehmensberatung und mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Mobilitätslösungen und Energieinfrastrukturen. Das Unternehmen kann auf mehr als 6.000 Experten weltweit zurückgreifen. FEV Consulting ist die erste Wahl für CTOs zur Lösung ihrer dringendsten und schwierigsten Technologie- und Geschäftsherausforderungen. Mithilfe ihres ausgeprägten Technologieverständnisses treibt FEV Consulting die fundierte Entscheidungsfindung ihrer Kunden voran. Das Unternehmen betreut von seinem Hauptsitz in Aachen und von weiteren Büros in Peking, Bilbao, Köln, Detroit, Dubai, München und Tokio aus Kunden auf der ganzen Welt.

Im Namen des Verwaltungsrats der

 
FIRST HYDROGEN CORP.
 
"Balraj Mann"
Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer

 

 

Ansprechpartner:  
   
Nord-Amerika

Balraj Mann

Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer

604-601-2018

investors@firsthydrogen.com
Europa

Nicholas Wrigley, Vorsitzender

Erstes Wasserstoff-Automobil

+44 7917-114434

Nicholas.Wrigley@firsthydrogen.com

 

 

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen Diese Pressemitteilung enthält Informationen oder Erklärungen, die "zukunftsgerichtete Aussagen" enthalten. Solche zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge bzw. Entwicklungen wesentlich von den erwarteten Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen und im Allgemeinen, aber nicht immer, durch Wörter wie "erwartet", "geplant", "antizipiert", "glaubt", "beabsichtigt", "schätzt", "voraussichtlich", "potenziell" und ähnliche Ausdrücken gekennzeichnet sind, oder dass Ereignisse oder Bedingungen "eintreten werden", "würden", "könnten" oder "sollten".

Zukunftsgerichtete Informationen können u. a. Aussagen über den Betrieb, das Geschäft, die finanzielle Lage, die erwarteten Finanzergebnisse, die Leistung, die Aussichten, die Möglichkeiten, die Prioritäten, die Ziele, die laufenden Ziele, die Meilensteine, die Strategien und die Aussichten von First Hydrogen enthalten und schließen unter anderem Aussagen über zukünftige Entwicklungen und den zukünftigen Betrieb, die Stärken und die Strategien von First Hydrogen ein. Zukunftsgerichtete Informationen werden bereitgestellt, um Angaben über die aktuellen Erwartungen und Pläne des Managements in Bezug auf die Zukunft zu machen, und das Publikum wird darauf hingewiesen, dass solche Aussagen für andere Zwecke möglicherweise nicht geeignet sind. Diese Aussagen sind nicht als Garantien für zukünftige Leistungen oder Ergebnisse zu verstehen.

Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung basieren auf den Annahmen und Analysen der Geschäftsleitung und anderen Faktoren und werden von der Geschäftsleitung herangezogen, um Schlussfolgerungen zu ziehen und Prognosen oder Vorhersagen zu treffen, einschließlich der Erfahrungen und Einschätzungen der Geschäftsleitung in Bezug auf historische Trends, aktuelle Bedingungen und erwartete zukünftige Entwicklungen. Obgleich die Geschäftsführung davon ausgeht, dass diese Annahmen, Analysen und Bewertungen zum Zeitpunkt der in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen angemessen sind, können tatsächliche Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten Ergebnissen abweichen. Beispiele für Risiken und Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den vorausschauenden Aussagen abweichen, sind unter anderem: der Zeitpunkt und die Unvorhersehbarkeit von behördlichen Maßnahmen; behördliche, gesetzliche, rechtliche oder andere Entwicklungen in Bezug auf die Geschäftstätigkeit; begrenzte Marketing- und Vertriebskapazitäten; das frühe Entwicklungsstadium der Branche und der Produktentwicklung; limitierte Produkte; die Abhängigkeit von Dritten; ungünstige Publicity oder Verbraucherwahrnehmung; allgemeine wirtschaftliche Bedingungen und Finanzmärkte; die Auswirkungen des zunehmenden Wettbewerbs, der Verlust von Führungskräften in Schlüsselpositionen, der Kapitalbedarf und die Liquidität, der Zugang zu Kapital, der Zeitpunkt und die Höhe von Kapitalausgaben, die Auswirkungen von Corona, Verschiebungen in der Nachfrage nach den Produkten von First Hydrogen und der Größe des Marktes, die Reform des Patentrechts, Patentstreitigkeiten und geistiges Eigentum, Interessenkonflikte sowie die allgemeinen Markt- und Wirtschaftsbedingungen.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen stellen die Erwartungen von First Hydrogen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung dar und können sich nach diesem Zeitpunkt entsprechend ändern. Das Publikum sollte zukunftsgerichteten Informationen keine übermäßige Bedeutung beimessen und sich zu keinem anderen Zeitpunkt auf diese Informationen verlassen. Die Firma First Hydrogen übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, falls sich die Überzeugungen, Schätzungen oder Meinungen der Geschäftsleitung oder andere Faktoren ändern sollten.

WEDER DIE TSX VENTURE EXCHANGE NOCH IHR REGULIERUNGSDIENSTLEISTER (WIE DIESER BEGRIFF IN DEN RICHTLINIEN DER TSX VENTURE EXCHANGE DEFINIERT IST) ÜBERNEHMEN DIE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER VERÖFFENTLICHUNG.




12.01.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: First Hydrogen Corp.
755 Burrard St Suite 440
V6Z 1X6 Vancouver
Kanada
Internet: www.pureextraction.com
EQS News ID: 1267989



 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1267989  12.01.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1267989&application_name=news&site_id=jotup

divider: