DGAP-News: Noratis AG: Noratis AG schließt Platzierung der 1. Tranche der 5,50 %-Anleihe mit 30 Mio. Euro ab

Information
Retrieved on: 
Donnerstag, Januar 14, 2021 - 8:02am
Stock Symbol: 
Geotags: 



DGAP-News: Noratis AG

/ Schlagwort(e): Anleihe


Noratis AG: Noratis AG schließt Platzierung der 1. Tranche der 5,50 %-Anleihe mit 30 Mio. Euro ab

14.01.2021 / 08:30

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Noratis AG schließt Platzierung der 1. Tranche der 5,50 %-Anleihe mit 30 Mio. Euro ab

Eschborn, 14. Januar 2021 - Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK, "Noratis") hat die unverändert hohe Nachfrage nach ihrer 5,50 %-Unternehmensanleihe 2020/25 (ISIN: DE000A3H2TV6) genutzt und weitere 7,5 Mio. Euro bei institutionellen Investoren platziert. Damit erhöht sich das ausstehende Volumen der Teilschuldverschreibung auf nunmehr 30,0 Mio. Euro.

Mit diesem Betrag hat Noratis die interne Zielmarke für die 1. Tranche erreicht, wobei die Nachfrage von Investoren noch höher war. Die zufließenden Mittel dienen dem weiteren Ausbau des dynamisch wachsenden Bestands an Wohnimmobilien. Inklusive der zuletzt über 240 vertraglich gesicherten Einheiten in Münster beläuft sich der Immobilienbestand aktuell auf rund 3.600 Wohneinheiten. Die Platzierung der Anleihe begleitet die ICF BANK AG.

André Speth, Finanzvorstand der Noratis AG: "Das weiterhin hohe Interesse institutioneller Anleger an unserer Anleihe zeigt die Attraktivität des Wertpapiers, zudem sehen wir darin auch eine Bestätigung unseres profitablen Wachstumskurses. Mit den zugeflossenen Mitteln können wir den nächsten Wachstumsschritt beim Ausbau unseres Immobilienportfolios umsetzen."

Über Noratis:

Die Noratis AG (www.noratis.de) ist führend in der Bestandsentwicklung von Wohnimmobilien in Deutschland. Das Unternehmen erkennt und realisiert Potenziale für Mieter, Selbstnutzer & Investoren. Damit schafft und erhält Noratis bundesweit attraktiven Wohnraum, der gleichzeitig bezahlbar ist. Noratis ist spezialisiert auf die Aufwertung von in die Jahre gekommenen Wohnimmobilien, meist Werkswohnungen, Quartiere und Siedlungen in Städten ab 10.000 Einwohnern sowie in Randlagen von Ballungsgebieten. Nach erfolgreicher Entwicklung bleiben die Objekte im Bestand oder werden mittelfristig an Investoren bzw. im Einzelvertrieb an bestehende Mieter, Kapitalanleger und Selbstnutzer veräußert. Dabei schafft Noratis einen spürbaren und nachhaltigen Mehrwert für alle Stakeholder: von Aktionären, Mitarbeitern und Finanzierungspartnern bis hin zu aktuellen und zukünftigen Mietern. Die Noratis AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

 

Ansprechpartner Investor & Public Relations:

edicto GmbH

Axel Mühlhaus / Dr. Sönke Knop

T +49 (0)69 905 505 51

E noratis@edicto.de

Eschersheimer Landstraße 42

60322 Frankfurt am Main




14.01.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Noratis AG
Hauptstraße 129
65760 Eschborn
Deutschland
Telefon: +49 (0) 69 / 170 77 68 20
E-Mail: info@noratis.de
Internet: www.noratis.de
ISIN: DE000A2E4MK4
WKN: A2E4MK
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1160486



 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1160486  14.01.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1160486&application_name=news&site_id=jotup